ANLAGENMECHANIKER/IN FÜR SANITÄR-, HEIZUNGS- UND KLIMATECHNIK

Als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installierst Du Wasser- und Luftversorgungssysteme, baust Badewannen, Duschkabinen und sonstige Sanitäranlagen ein und schließt diese an. Du montierst Heizungssysteme, stellst Heizkessel auf und nimmst sie in Betrieb.

Vor allem bei der Inbetriebnahme von Heizungsanlagen richtest Du elektrische Baugruppen und Komponenten für Steuerungs- und Regelungsvorgänge ein. Du achtest auf optimale Einstellwerte, um eine angemessene Wärmeleistung bei möglichst geringem Brennstoffverbrauch zu erreichen. Auch planst und installierst Du Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung und bindest sie in bestehende Anlagen ein. Nach der Montage prüfst Du, ob die Anlagen einwandfrei funktionieren. Du berätst Kunden und weist sie in die Bedienung der Geräte bzw. Systeme ein.

Das macht Dir Spaß

  • Handwerkliches Geschick (z. B. beim Einbauen von Sanitäranlagen und Armaturen)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z. B. beim Bohren der Löcher für Rohrbefestigungen oder Biegen von Kupferrohren)
  • Sorgfalt (z. B. beim Überprüfen der Funktionen und Einstellwerte von Anlagen)
  • Technisches Verständnis (z. B. Verstehen von unterschiedlicher Gebäudeversorgungstechnik)
  • Flexibilität (wechselnde Arbeitsorte und -bedingungen bei Montage- und Reparatureinsätzen)